Kategorien
cum tempore Neue Referendar*innen

Neue Referendarin: Iryna vom Bovert

Hallo zusammen,

mein Name ist Iryna vom Bovert. Ich bin seit April an der BvA als Referendarin tätig. Ich habe mein Studium 2018 an der TU Dortmund absolviert. Meine Fächer sind Englisch und Katholische Religionslehre.

Ich treibe gerne Sport, lese Bücher, verreise und mag neue Menschen kennenlernen. Mein Motto ist: Alles was mit Liebe und Herz gemacht wird, wird immer Erfolg haben.

Eure Schule ist mir in dieser kurzen Zeit schon ans Herz gewachsen. Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen und Aufgaben. Bestimmt werden wir uns besser kennenlernen und gemeinsam durch den schulischen Alltag gehen.

Kategorien
Aktuelles cum tempore Schulleben

Bettine trifft Kandidat*innen der Landtagswahl 2022

Zu den Landtagswahlen fand an der Bettine-von-Arnim-Gesamtschule am 04. Mai 2022 eine Podiumsdiskussion statt. Souverän und charmant lenkten die beiden Moderierenden, Nadia Girgert und Tim Schausten durch die Debatte.

Zu Gast waren Marc Nasemann (Direktkandidat der SPD), Claudia Schlottmann (Direktkandidatin der CDU), Siedi Serag (Direktkandidat der Grünen), Alexander Steffen (Vertreter der FDP) und Birgit Onori (Vertreterin der Linken). Eine Vertretung der AfD war auch vorgesehen, die Partei hatte aber auf die
mehrfache Einladung nicht reagiert.

Nach einer Vorstellungsrunde in der die Gäste ein generelles Statement abgeben durften, bei dem unter anderem alle ihr Interesse bekundeten, den ÖPNV auszubauen zu wollen, stiegen die Moderierenden thematisch ein und sorgten durch ihre intelligenten und teilweise provokanten Fragen für einen abwechslungsreichen Austausch.


Zuerst wurde die Klimapolitik diskutiert, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf die Finanzierung gelegt wurde. Hierzu wurde vom Publikum spezifisch die soziale Ungleichheit angesprochen. Auch wenn die Parteien hierzu verschiedene Ansichten hatten, konnten sich alle einigen, dass Bildung die
Lösung für diese Problematik sei. Durch gute Bildung könne man seine Zukunft selbst gestalten und so würde sich die soziale Ungleichheit von selbst auspendeln. Streitpunkt blieb hier die Frage, ob dafür die Abschaffung des dreigliedrigen Schulsystems notwendig sei.


Anschließend wurde dem Publikum die Möglichkeit gegeben, selbst Fragen zu stellen. Hier wurden schnell das Thema Rassismus sowie Maßnahmen zur Bekämpfung dieser und die vermeintliche Ungeichbehandlung von Flüchtlingen aus auf der einen Seite muslimischen Ländern und der Ukraine auf der anderen angesprochen. Die Diskussion erhitzte sich bei diesem Thema und trotz anfänglicher Zurückhaltung des Publikums wollten immer mehr Schüler*innen etwas beitragen.

Aufgrund des hohen Interesses wurde die Diskussion, nach Einverständnis der Teilnehmer, um eine Viertelstunde verlängert.

Auch für kommende Wahlen ist auf eine so lebhafte Stimmung bei der Diskussion zu hoffen, denn auch wer vorher noch keine klare politische Meinung hatte, konnte durch die Diskussion einen guten Eindruck erhalten.

Simon Gerstel (EF)

Kategorien
cum tempore Schulleben

Fußball: Spiel um Einzug ins NRW-Finale

Unsere Fußball Schulmannschaft Jg. 2010/2011 hat nach dem Gewinn der Kreismeisterschaft am 3.5. in Wülfrath die Vorrunde der Regierungsbezirksmeisterschaft gewonnen! Herzlichen Glückwunsch!

Kategorien
Aktuelles

Hinweise zu den Corona-Maßnahmen vor den Osterferien (Stand: 28.03.2022)

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, 

in der kommenden Woche (4.-8.4.22) müssen wir wie gewohnt drei Schnelltests durchführen. 

Laut den Vorgaben der Landesregierung müssen aber in der kommenden Woche in der Schule keine Masken mehr getragen werden. Angesichts der hohen Infektionszahlen und der anstehenden Osterferien bittet die Schulkonferenz der BvA, d.h. die Vertreter*innen der gesamten Schulgemeinschaft, darum auch in der kommenden Woche wie gewohnt im Schulgebäude Masken zu tragen.  

Kategorien
Aktuelles

WP-Börse am 16.03.22 und WP-Infoschrift (Jahrgang 6)

Am 16.03.2022 findet von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr die WP-Börse statt. Hier besteht noch einmal die Möglichkeit, sich über die WP1-Fächer zu informieren und sich individuell beraten zu lassen.

Aufgrund der immer noch bestehenden Corona-Lage bitten wir, die geltenenden Corona-Regeln (Maskenpflicht und 3G) zu beachten.

Die WP-Infoschrift steht hier zum Download bereit:

Kategorien
Aktuelles

Corona-Sicherheitshinweis für die Anmeldung neue 5 / neue EF

Wichtiger aktueller Hinweis! Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Anmeldung die 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet) gilt. Den entsprechenden Nachweis zeigen Sie bitte beim Betreten des Anmeldesekretariats (Bibliothek) vor. Für die ungeimpften Kinder und Jugendlichen, die an den Anmeldegesprächen teilnehmen, benötigen Sie einen tagesaktuellen (nicht älter als 24-Stunden) Nachweis über ein negatives Testergebnis. Außerdem bitten wir Sie, dass nur ein Elternteil zur Anmeldung kommt und möglichst FFP2-Masken getragen werden.

Kategorien
ct-Archiv

Ausflug in das Schauspielhaus Düsseldorf

Die Deutschkurse der EF haben das Drama „Die Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt gelesen. Im Zuge der Unterrichtsreihe haben wir alle gemeinsam die Theaterinszenierung im Schauspielhaus Düsseldorf besucht.

Diese Inszenierung zu „Die Physiker“ bietet eine vollkommen neue Darstellung des bereits dezent veralteten Urmaterials. Als Leser der Komödie bemerkt man die kreativen Züge die genommen wurden, um nicht nur die Geschichte zu modernisieren, sondern auch auszuarbeiten. Elemente wie Songs, Lichter und Projektionen, Bilder und Videos, die einen bestimmten Bezug auf das von den Schauspielern Dargestellte haben, sind alles frische Konzepte, die dem Stück Charakter bieten.

Die einzelnen Figuren besitzen stehts ihren im Original beschriebenen Charme.

Das Stück ist einzigartig und die Entscheidung, so gut wie keine Utensilien zu verwenden und Aktionen via vorher aufgenommenen Videos an drei seperate Boxen in der Mitte der Bühne zu projektieren, bietet eine „freie“ und „reine“ Atmosphäre.

Dadurch wird die gesamte Aufmerksamkeit der Zuschauer auf die Inszenierung gelenkt.

Das „Durcheinander“ und hektische Umherspringen kann zwar schwer verfolgbar sein. aber reflektiert das scheinbar ansteigende „verrückt werden“ der Charaktere.

Besonders ältere Jugendliche, die passend eventuell das Drama zeitgleich in ihrer Schule lesen und junge Erwachsene werden (insbesondere mit dem Wissen über den groben Verlauf der Geschichte) an dem Besuch profitieren. Das Stück ist auf jeden Fall alles andere als langweilig!

Johanna Peus
Riccardo Tarantini

Kategorien
Aktuelles

AG-Zeitung (Jahrgang 6)

Im Folgenden kann die AG-Zeitung, die alle Arbeitsgemeinschaften im 6. Jahrgang vorstellt und über die AG-Wahl informiert, heruntergeladen werden.

Kategorien
ct-Archiv

Neue Mülleimer auf den Schulhöfen

Viele werden bemerkt haben, dass auf den Schulhöfen neue Mülleimer installiert wurden. Endlich, denn in die Alten konnten weder Müllsäcke eingesteckt werden noch konnten sie ausgekippt werden-die Hausmeister mussten den Müll mit den Händen heraussammeln!

Lasst uns diesen Anlass nutzen, gemeinsam auf die Reinhaltung unserer Schule zu achten, denn in einer sauberen Schule lernt und lebt es sich angenehmer. Benutzt die neuen Mülleimer!

Kategorien
Aktuelles

Zeitweise Sperrung des Bahnübergangs

Der Bahnübergang in Langenfeld-Richrath wird derzeit repariert und ist bis zu den Weihnachtsferien phasenweise gesperrt. Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Anfahrt zur Schule und weichen ggf. auf eine andere Route aus. Schüler*innen, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule kommen, sollten die Unterführung Haus-Gravener-Straße benutzen.