Kategorien
Aktuelles cum tempore Schulleben

Bettine trifft Kandidat*innen der Landtagswahl 2022

Zu den Landtagswahlen fand an der Bettine-von-Arnim-Gesamtschule am 04. Mai 2022 eine Podiumsdiskussion statt. Souverän und charmant lenkten die beiden Moderierenden, Nadia Girgert und Tim Schausten durch die Debatte.

Zu Gast waren Marc Nasemann (Direktkandidat der SPD), Claudia Schlottmann (Direktkandidatin der CDU), Siedi Serag (Direktkandidat der Grünen), Alexander Steffen (Vertreter der FDP) und Birgit Onori (Vertreterin der Linken). Eine Vertretung der AfD war auch vorgesehen, die Partei hatte aber auf die
mehrfache Einladung nicht reagiert.

Nach einer Vorstellungsrunde in der die Gäste ein generelles Statement abgeben durften, bei dem unter anderem alle ihr Interesse bekundeten, den ÖPNV auszubauen zu wollen, stiegen die Moderierenden thematisch ein und sorgten durch ihre intelligenten und teilweise provokanten Fragen für einen abwechslungsreichen Austausch.


Zuerst wurde die Klimapolitik diskutiert, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf die Finanzierung gelegt wurde. Hierzu wurde vom Publikum spezifisch die soziale Ungleichheit angesprochen. Auch wenn die Parteien hierzu verschiedene Ansichten hatten, konnten sich alle einigen, dass Bildung die
Lösung für diese Problematik sei. Durch gute Bildung könne man seine Zukunft selbst gestalten und so würde sich die soziale Ungleichheit von selbst auspendeln. Streitpunkt blieb hier die Frage, ob dafür die Abschaffung des dreigliedrigen Schulsystems notwendig sei.


Anschließend wurde dem Publikum die Möglichkeit gegeben, selbst Fragen zu stellen. Hier wurden schnell das Thema Rassismus sowie Maßnahmen zur Bekämpfung dieser und die vermeintliche Ungeichbehandlung von Flüchtlingen aus auf der einen Seite muslimischen Ländern und der Ukraine auf der anderen angesprochen. Die Diskussion erhitzte sich bei diesem Thema und trotz anfänglicher Zurückhaltung des Publikums wollten immer mehr Schüler*innen etwas beitragen.

Aufgrund des hohen Interesses wurde die Diskussion, nach Einverständnis der Teilnehmer, um eine Viertelstunde verlängert.

Auch für kommende Wahlen ist auf eine so lebhafte Stimmung bei der Diskussion zu hoffen, denn auch wer vorher noch keine klare politische Meinung hatte, konnte durch die Diskussion einen guten Eindruck erhalten.

Simon Gerstel (EF)

Kategorien
Aktuelles

Quarantäne und Isolation (gültig ab 5.5.22)

Kategorien
Aktuelles cum tempore Schulleben

Die BvA macht sich stark für den Frieden


Die BvA macht sich stark für den Frieden in der Ukraine und solidarisiert sich mit den Opfern dieses grausamen Krieges.

Text und Foto: J. Dyckmans und Laurenz Eichholz (Klasse 10.1) für die SV

Kategorien
Aktuelles

Hinweise zu den Corona-Maßnahmen vor den Osterferien (Stand: 28.03.2022)

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, 

in der kommenden Woche (4.-8.4.22) müssen wir wie gewohnt drei Schnelltests durchführen. 

Laut den Vorgaben der Landesregierung müssen aber in der kommenden Woche in der Schule keine Masken mehr getragen werden. Angesichts der hohen Infektionszahlen und der anstehenden Osterferien bittet die Schulkonferenz der BvA, d.h. die Vertreter*innen der gesamten Schulgemeinschaft, darum auch in der kommenden Woche wie gewohnt im Schulgebäude Masken zu tragen.  

Kategorien
Aktuelles

WP-Börse am 16.03.22 und WP-Infoschrift (Jahrgang 6)

Am 16.03.2022 findet von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr die WP-Börse statt. Hier besteht noch einmal die Möglichkeit, sich über die WP1-Fächer zu informieren und sich individuell beraten zu lassen.

Aufgrund der immer noch bestehenden Corona-Lage bitten wir, die geltenenden Corona-Regeln (Maskenpflicht und 3G) zu beachten.

Die WP-Infoschrift steht hier zum Download bereit:

Kategorien
Aktuelles

Krankmeldung Schülerinnen und Schüler

Liebe Eltern, bitte melden Sie ab sofort Ihr Kind online bei uns krank. Gehen Sie einfach auf den Button „Krankmeldung“, füllen das Formular aus und schicken es ab.

Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, dürfen Sie selbstverständlich weiter bei unserem Sekretariat anrufen.

Kategorien
Aktuelles

Änderung des Infektionsschutzes in Schulen

Liebe Eltern, Liebe Schüler*innen,

hiermit möchten wir über die aktuellen Veränderungen des Infektionsschutzes in Schulen in NRW informieren:

Seit Montag, den 28.02.2022 gilt:

  • Die Testpflicht für immunisierte Personen (Genesene, Geimpfte) in den Schulen wird aufgehoben. 
  • Für nicht immunisierte Personen bleibt die Verpflichtung zu drei wöchentlichen Antigen-Schnelltests (Mo., Mi. und Fr.) bestehen.
  • Freiwillige Testungen sind natürlich auch für immunisierte Personen weiterhin möglich.

Die Verpflichtung zum Tragen einer Schutzmaske in den Gebäuden ist von diesen Regelungen unberührt.


Seitens der BvA besteht der Wunsch, dass möglichst viele Schüler*innen und Kolleg*innen auch weiterhin von dieser Möglichkeit der Testung Gebrauch machen. Wir sind überzeugt, dass die bisherige breite Testung an unserer Schule dazu beigetragen hat, eine weiter reichende Verbreitung der Infektion an der BvA zu verhindern.

https://www.schulministerium.nrw/17022022-aenderung-der-testverfahren-den-schulen-des-landes-nordrhein-westfalen

Kategorien
Aktuelles

Neuer Schulleiter

Ab dem 01.02.2022 tritt Andreas Bruhn die Nachfolge von Peter Gathen als neuer Schulleiter der Bettine-von-Arnim-Gesamtschule an.

Im Schulmagazin „cum tempore“ hat Herr Bruhn sich den Eltern und Schüler*innen bereits vorgestellt. Herr Bruhn ist seit 2012 an der BvA, war erst Abteilungsleiter der Jahrgänge 5 und 6, danach stellvertretender Schulleiter.

In den nächsten Tagen wird er sich den Schüler*innen in den Klassen persönlich vorstellen.

Kategorien
Aktuelles

Quarantäne und Isolation

Schaubild Kreis Mettmann

Kategorien
Aktuelles

Corona-Sicherheitshinweis für die Anmeldung neue 5 / neue EF

Wichtiger aktueller Hinweis! Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Anmeldung die 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet) gilt. Den entsprechenden Nachweis zeigen Sie bitte beim Betreten des Anmeldesekretariats (Bibliothek) vor. Für die ungeimpften Kinder und Jugendlichen, die an den Anmeldegesprächen teilnehmen, benötigen Sie einen tagesaktuellen (nicht älter als 24-Stunden) Nachweis über ein negatives Testergebnis. Außerdem bitten wir Sie, dass nur ein Elternteil zur Anmeldung kommt und möglichst FFP2-Masken getragen werden.