Kategorien
cum tempore Neue Kolleg*innen

Neue Kollegin: Dominique Less

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen,


ich bin seit November Lehrerin an der BvA und freue mich sehr, dass ich hier meinen neuen Wirkungskreis gefunden habe.
Einen ganz herzlichen Dank für die tolle Zusammenarbeit bis jetzt. Dank Euch allen habe ich mich bereits super eingelebt.

Ich habe im Oktober mein Examen in Solingen gemacht.
In meiner Freizeit genieße ich die Zeit gerne mit meiner Katze bei einem guten Buch

Kategorien
cum tempore Neue Kolleg*innen

Neue Kollegin: Melina Lehmann

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, 

hiermit möchte ich mich nun auch noch einmal in der aktuellen cum tempore-Ausgabe vorstellen: mein Name ist Melina Lehmann und ich bin seit August 2020 an der BvA – daher kennen mich bestimmt auch schon einige von euch.

Meine Fächer sind Deutsch und Pädagogik. Nach meinem Abi habe ich zunächst eine Ausbildung absolviert und dann an der Uni Köln auf Lehramt studiert. In meiner Freizeit mache ich viel Sport, bin beim Pferd, reise (wenn möglich) und lese gerne.  

Kategorien
cum tempore Neue Kolleg*innen

Neue Kollegin: Agnes Hammer

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit dem neuen Schuljahr bin ich an der BvA-Schule und wurde hier sehr herzlich aufgenommen. Dafür erst einmal herzlichen Dank!

Für alle, die mich (noch) nicht kennen, stelle ich mich gerne mit ein paar Worten vor:

Ich wurde vor über einem halben Jahrhundert im Westerwald geboren. Nach dem Studium in Köln habe ich erst mal an einem großen Berufsbildungszentrum unterrichtet, danach hatte ich ganz unterschiedliche Schülerinnen und Schüler, so war ich am BKO, an einer Hauptschule und hatte Studierende aus Schweden, denen ich Deutschunterricht gegeben habe. Jetzt bin ich an der BvA und absolviere das sogenannte VOBASOF, so dass ich im Februar 2023 als vollständig ausgebildete Sonderpädagogin hier tätig sein werde. In meiner Freizeit kümmere ich mich um einen Schrebergarten, gehe gerne reiten und – wenn ich Zeit habe – lese ich gerne dicke Bücher.