Startseite

5. März 2019

Karneval 2019

Auch in diesem Jahr hieß es im lachenden Forum wieder: „Bettine trifft uns jecke Pänz“. Dank bester Laune auf Seiten...
Lesen Sie weiter
26. Februar 2019

Vizekreismeister im Schach

Seit Anfang 2018 gibt es bei uns an der BvA den Schachclub montags in den Mittagspausen der 5. – 10....
Lesen Sie weiter

Aktuelles


Wir trauern um unsere Kollegin Michaela Hairbucher

hier weiterlesen


Mitteilung 19.05.20

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

nach vielen Überlegungen, steht nun der Plan für die Zeit vom 25.05. bis zum 26.6.20

hier weiterlesen


Mitteilung 18.05.20

Am Donnerstag (21.05.) und am Freitag (22.05.) findet keine Notbetreuung statt.


Mitteilung 14.05.20

Liebe Eltern und Schüler*innen der EF und Q1,

im Folgenden haben wir auf der Basis des letzten Schreibens aus Düsseldorf die wesentlichen Bestimmungen zur diesjährigen Leistungsmessung des zweiten Halbjahres der EF und Q1 zusammengefasst (vgl. Schreiben: Gymnasiale Oberstufe, hier: Sicherung der Schullaufbahnen… vom 11.5.20).


Mitteilung 11.05.20

Liebe Eltern und Schüler*innen des 9. und 10. Jahrgangs,

viele von Ihnen haben sich sicherlich schon gefragt, wie die Zeugnisnoten in diesem Jahr zustanden kommen. Wir haben daher im Folgenden die für Ihre Kinder/euch wesentlichen Aspekte der Leistungsbewertung zusammengefasst.


Mitteilung 08.05.20

Liebe Eltern und Schüler*innen,

gemäß den Vorgaben aus dem Schulministerium (https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200506/index.html) finden wie bereits gestern mitgeteilt in der Zeit bis zum 25.5.20 ausschließlich die Abschlussprüfungen im 10. Jg., die schriftlichen Abiturprüfungen sowie Unterricht in der Oberstufe statt.


Mitteilung 07.05.20

Liebe Eltern und Schüler*innen,

wir haben heute zahlreiche Informationen aus Düsseldorf erhalten und haben sofort mit der Umsetzung begonnen (vgl. Mail des Ministeriums Nr. 20 vom 6.5.20).


Mitteilung 04.05.20

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

leider liegen uns zum jetzigen Zeitpunkt noch keine weiteren Informationen dazu vor, wie der Unterricht ab dem 11.5. zu organisieren ist. Fest steht nur, dass ab Dienstag den 12.5. sowohl die 3 Abschlussarbeiten im 10. Jahrgang als auch die Abiturklausuren beginnen.

Schulbetrieb am Donnerstag 7.5., Freitag 8.5. und Montag 11.5.20:

Im Jahrgang 10 findet an beiden Tagen von 9 bis 12 Uhr verpflichtender Klassenunterricht statt. Am Montag bereiten sich die Schüler*innen des 10. Jahrgangs zu Hause eigenständig auf die anstehenden Abschlussarbeiten vor.

Ausleihe von Laptops

Das Lernen auf Distanz wird durch die Möglichkeit, einen Computer bzw. Laptop nutzen zu können, häufig erleichtert. Schüler*innen, die zu Hause keinen Computer bzw. Laptop nutzen können, können daher für die Zeit bis zu den Sommerferien einen der 20 schulischen Laptops ausleihen. Im Bedarfsfall bitten wir um eine Mail an: juergen.kadlubek@bva-gesamtschule.de

In einzelnen Klassen wurde von Eltern intern organisiert, dass alle Schüler*innen über Endgeräte verfügen. Diese gegenseitige Unterstützung begrüßen wir sehr.

Wahlen

  1. Jahrgang: Wahlen der WP-Fächer

Da gemäß der landesweiten Verschiebung der Stundentafeln die Wahlpflichtfächer statt wie bisher im 6. Jahrgang ab jetzt im 7. Jahrgang einsetzen, finden in diesem Jahr keine WP- Wahlen statt.

  1. Jahrgang: Wahl des Fachs Spanisch

Die Wahlen des Fachs Spanisch finden in den kommenden Wochen statt. Informationen folgen.

  1. Jahrgang: Wahl der Ergänzungsfächer

Die Wahlen werden auf den Anfang des Schuljahres 20/21 verschoben.

Wir halten Sie/euch weiterhin auf dem Laufenden!

Peter Gathen und das SL-Team

Notbetreuung

Anmeldungen zur Notbetreuung richeten Sie bitte per Mail an : andreas.bruhn@bva-gesamtschule.de

Antrag zur Notbetreuung:   https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html


Mitteilung 30.04.20

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

von Montag, den 04.05. bis zum Mittwoch, den 06.05. findet weiterhin ausschließlich Unterricht für die Klassen 10 (verpflichtend) und Q2 (freiwillig) in der Zeit von 8:00 – 12:00 Uhr statt.

Weitere Informationen folgen, sobald es neue Mitteilungen aus dem Ministerium gibt.


Mitteilung 23.04.20

Der Elternsprechtag am 29.04.20 entfällt .

Über alle anderen schulischen Termine wird entschieden, wenn wir weitere Informationen haben.

Info zur Verpflegung Ihrer Kinder durch den gemeinnützigen Mensaverein

Aufgrund der Corona-Pandemie wird ab dem 23.04.2020 nur der Verkauf von belegten Brötchen in der Frühstückspause stattfinden.

Ab dem 01.05.2020 werden auch keine Abbuchungen für das Mittagessen mehr erfolgen.

In der aktuellen Situation sind auch wir von massiven Einnahmeausfällen betroffen, daher bitten wir Sie, von Kündigungen der Abo-Verträge abzusehen.

Wenn wir alle in dieser Ausnahmesituation bereit sind für einander einzustehen, wird es uns gelingen, den Mensaverein auch über die Corona-Krise hinaus am Leben zu erhalten.

Sollten sich Änderungen ergeben werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihr MENSA-Team


Mitteilung 22.04.20

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

wie wir in unserem letzten Schreiben vom 17.4.20 mitgeteilt haben, beginnen am morgigen Donnerstag die Prüfungsvorbereitungen für unsere beiden Abschlussklassen, d.h. für die Jahrgänge 10 und Q2. Seit Donnerstag erhalten wir fast täglich und an allen Wochentagen Mails aus dem Schulministerium mit Vorgaben zur Wiederöffnung der Schule. Diese haben wir in den letzten Tagen umgesetzt.

Zu den Abschlussklassen:

Morgen beginnen für beide Jahrgänge die Prüfungsvorbereitungen in Form von Blockunterricht in den Prüfungsfächern von 8 bis 12 Uhr – unter Wahrung aller hygienischen Vorbedingungen.

Wir freuen uns auf die Schüler*innen, die Morgen kommen! Wir möchten diese gut auf die anstehenden Prüfungen vorbereiten und hoffen durch verantwortliches Handeln auf allen Seiten, die gesundheitlichen Risiken so gering wie möglich zu halten.

Lernen in der Krise:

Für alle anderen Klassen bedeutet das zugleich die Fortsetzung des Lernen auf Distanz/Homeschooling. Nachdem wir in den letzten Tagen unter hohem Zeitdruck die Prüfungsvorbereitungen eingeleitet und organisiert haben, sind wir jetzt dabei unter Berücksichtigung Ihrer Rückmeldungen das Lernen auf Distanz zu vereinheitlichen.

Wir haben uns daher in einem ersten Schritt um eine Vereinheitlichung der Rahmenbedingungen bemüht:

Aufgaben sollen in Form von Tages- oder Wochenplänen verschickt werden und es soll beachtet werden:

– dass diese sich im Umfang an den wöchentlich zu leistenden Stunden orientieren

– dass die Aufgaben methodisch möglichst vielfältig sind sowie eigenständiges Lernen und Korrigieren ermöglichen (Lösungsblätter).

– möglichst wenige Kopien versendet werden, damit auch SuS, die nur ein Handy zur Verfügung haben, die Aufgaben erledigen können.

Webuntis

Die Kommunikation über webuntis wird empfohlen, die Nutzung weiterer Dienste ist zurzeit auch möglich. Um das Verfahren zu vereinfachen, sollten alle Ihre Kinder über die Klassenleitungen Informationen zu webuntis erhalten. Oder direkt: https://cissa.webuntis.com/WebUntis/?school=arnim-ges#/basic/main

Bitten sorgen Sie dafür, dass Ihre Kinder sich bei webuntis anmelden und sich dort täglich einloggen.

Auch unsere Schulsozialarbeiter*innen Frau Gassen (sonja.gassen@bva-gesamtschule.de) und Herrn Cardascia (sandro.cardascia@bva-gesamtschule.de) sind ab jetzt auch per webuntis  erreichbar.

Bewertung der Aufgaben

Wir verweisen auf die Vorgaben aus Düsseldorf (Mail Nr.14): „Für die jetzt anstehende Phase der Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs werden wir darauf hinwirken, dass gute Leistungen, die während des Lernens auf Distanz erbracht worden sind und noch erbracht werden, auch zur Kenntnis genommen werden und in die Abschlussnote im Rahmen der Sonstigen Leistungen im Unterricht miteinfließen können. Nicht erbrachte oder nicht hinreichende Leistungen hingegen werden nicht in die Zeugnisnote einbezogen. Wir berücksichtigen hierbei den Umstand, dass es in dieser Zeit individuelle Situationen geben kann, die dazu führen, dass Aufgaben nicht so erledigt werden können wie es im Präsenzunterricht ggf. möglich gewesen wäre. In diesen Fällen werden Lehrkräfte vor allem gezielt beraten und unterstützend aktiv werden, auch hinsichtlich geeigneter Strategien, um Lernziele dennoch zu erreichen.“ https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200416/index.html

Wir freuen uns sehr darüber, dass so viele Eltern, Schüler*innen und Kolleg*innen in einem regen Austausch miteinander stehen und so gemeinsam diese Krise meistern.

In den nächsten Tagen erwarten wir neue Anweisungen dazu, inwiefern und unter welchen Bedingungen die schrittweise Schulöffnung fortgesetzt wird. Natürlich werden wir Sie auch darüber auf dem Laufenden halten, schauen Sie daher bitte regelmäßig auf unsere Homepage.

Peter Gathen und das Schulleitungsteam

Informationen – Stand 16.03.2020-

Eine Übersicht über alle Dienst-Mailadressen der Kolleg*innen können Sie folgend herunterladen:

Speiseplan (Mensa)

Der aktuelle Speiseplan kann hier heruntergeladen werden.


Kurzlehrpläne

Sekundarstufe 1 (5-10)


AG-Wahl Jahrgang 6

Die AG-Zeitung kann hier heruntergeladen werden.

Unterrichtszeiten

Unser Zeit- und Stundenraster im Überblick.

Anmeldung 2020/2021

Informationen und Termine zum Anmeldeverfahren für das kommende 5. Schuljahr und zur Anmeldung in der Oberstufe!

…mehr


Bildergalerie
Neue Filme sind online! U.a. ein Film zur Zertifizierung als ausbildungsfreundliche Schule!Filme 

NW-Nacht 2019 – Bilder

Impressionen einer mal wieder gelungenen Karnevalsfeier in unserer Bildergalerie … mehr


Entschuldigungsvorlage Oberstufe

Die Datei kann folgend heruntergeladen werden. weiter