Kategorien
cum tempore Schulleben

Jak się masz?…

 

… heißt Wie geht´s? auf Polnisch. Dies und andere kurze Sätze haben die SchülerInnen der Klasse 5.3 und des Pädagogik LK am 20. Und 23. Mai gelernt.  
Das PolenMobil Team war bei uns zu Besuch und hat uns einen Einblick in die Gemeinsamkeiten und Unterschiede unserer Länder gegeben.  

Es handelt sich um ein Projekt des Deutschen Polen Instituts in Darmstadt und der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz. 

Neben sprachlichen und landeskundlichen Aspekten, die den jüngeren SchülerInnen spielerisch näher gebracht wurden, ging es für den LK auch um historische und politische Themen. 

Das Lernen geschah in angenehmer ungezwungener Atmosphäre in deutscher und polnischer Sprache. Die SchülerInnen konnten ihr vorhandenes Wissen einbringen und neues dazu gewinnen. Am Ende der Workshops gab es eine typisch polnische Süßigkeit, eine Infobroschüre mit den Themen die behandelt wurden und einen Turnbeutel samt Kuli oder Bleistift.  

 Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, denn es gibt die Möglichkeit eines Aufbauworkshops für die beiden Kurse und für alle anderen interessierten Kurse und Klassen die Wahl des Basismoduls.  

BIs do przyszłego roku. (Bis zum nächsten Jahr.) 

Melanie Sarioglu