Kategorien
cum tempore Schulleben

Big Challenge 2020 für kleine Englischprofis

BvA-Schüler*innen punkten beim internationalen Sprachen-Wettbewerb.

Diplome und Sachpreise gab es für 75 Mädchen und Jungen der BvA, die an dem internationalen Englischwettbewerb „The Big Challenge“ teilgenommen hatten. Der alljährlich im Mai stattfindende Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen der Jahrgänge 5 bis 9, die ihr Englisch auf spielerische Weise verbessern möchten, und wird auf nationaler wie europäischer Ebene ausgetragen. An der BvA wurde er dieses Jahr zum 2. Mal durchgeführt. Mit altersgemäßen Trainingsaufgaben verschiedener Schwierigkeitsgrade konnten sich die Schülerinnen gezielt im Internet auf den Wettbewerb vorbereiten.

Während der 45 Minuten dauernden Prüfung, die zeitgleich bei allen teilnehmenden Schulen stattfand, mussten zahlreiche Aufgaben aus den Themenbereichen Vokabeln, Landeskunde, Grammatik und Aussprache im Multiple-Choice-Verfahren gelöst werden. Dabei waren nicht nur Fremdsprachenkenntnisse, sondern auch Allgemeinwissen gefragt.

Die ersten 3 Plätze im Jahrgang:

  • 5 (jetzt 6): Luana Iacovino, Maximilian Linke und Jean-Luc De La Motte
  • 6 (jetzt 7): Cetinkaya Kaan, Ole Wild, Emilia Friess
  • 7 (jetzt 8): Mathieu Fratila, Jamie Blue Müller, Jamal Harder
  • 8 (jetzt 9): Mia Heinrich, Maya Öhm, Jonas Schmid
  • 9 (jetzt 10): Philipp Müller, Thilo Skepenat, Christine Schilling

Für den Fachbereich Englisch gratulierte Melanie Sarioglu den erfolgreichen Nachwuchs-Anglist*innen und überreichte unter coronaconformen Hygienebedingungen Sprachdiplome an die Teilnehmer*innen und kleine Sachpreise an die Bestplatzierten.

Wir freuen uns schon auf den neuen Wettbewerb 2021!!!

Melanie Sarioglu