Wiederbeginn des Unterrichts

Mitteilung 19.05.20

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

nach vielen Überlegungen, steht nun der Plan für die Zeit vom 25.05. bis zum 26.6.

Für eine detaillierte Planung der letzten Woche erwarten wir noch Informationen aus dem Ministerium.

Angesichts der hygienischen Vorgaben (max. Kursgrößen von 15 Schüler*innen), der Raumkapazitäten und der Personalsituation für den Präsenzunterricht haben wir uns dazu entschieden, dass immer zwei Jahrgänge aus verschiedenen Klassenhäusern Präsenzunterricht haben. Diese Klassen bzw. Kurse (Oberstufe) haben an allen angesetzten Tagen von 8-12 Uhr Unterricht. An einigen Tagen schreiben Kurse der Q1 parallel zum Unterricht der anderen Jahrgänge Klausuren.

Stundenplan (25.05 – 26.06)
Stand  19.05.2020     
Unterrichtswoche 25.05.-29.05. 
WochentageMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
anwesende Jg. von 8:00 – 12:00 UhrQ15/76/EF9/8Q1
anwesende Jg. von 12:30 – 15:00 Uhr     
Unterricht OberstufeSn BI/M M/E
Klausuren Q1 D BIIK/PH
Unterrichtswoche 01.06.-05.06. 
WochentageMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
anwesende Jg. von 8:00 – 12:00 UhrPfingstenPfingsten   
anwesende Jg. von 12:30 – 15:00 Uhr     
Unterricht Oberstufe  mündl. Abimündl. Abimündl. Abi
Klausuren     
Unterrichtswoche 08.06.-12.06. 
WochentageMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
anwesende Jg. von 8:00 – 12:00 Uhr5/76/EF8/9FronleichnamQ1
anwesende Jg. von 12:30 – 15:00 Uhr10    
Unterricht Oberstufe D/GE  GE/Reli
Klausuren     
Unterrichtswoche 15.06.-19.06. 
WochentageMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
anwesende Jg. von 8:00 – 12:00 Uhr5/76/EF8/9Q1Q1
anwesende Jg. von 12:30 – 15:00 Uhr     
Unterricht Oberstufe E/M D/SnM/SW
Klausuren     
Unterrichtswoche 22.06.-26.06. 
WochentageMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
anwesende Jg. von 8:00 – 12:00 Uhr5/76/EF8/9Q1 
anwesende Jg. von 12:30 – 15:00 Uhr     
Unterricht Oberstufe NN NN 
Klausuren     

Der Treffpunkt ist auf dem Schulhof, dort werden die Lerngruppen von den Lehrer*innen abgeholt

Jg. 5Jg. 6Jg. 7Jg. 8Jg. 9Jg.10EFQ1
Schulhof ISchulhof ISchulhof IISchulhof ISchulhof IISchulhof IISchulhof IIKleinspielfeld

Schulhof 1

Das Gelände darf nur über den Eingang Annastraße betreten werden.

In allen anderen Bereichen des Außengeländes gilt Aufenthaltsverbot.

Schulhof 2

Das Gelände darf nur über den Arkadengang oder den Eingang am Schulleitungsparkplatz/Helgastraße betreten werden.

In allen anderen Bereichen des Außengeländes gilt Aufenthaltsverbot.

Kleines Spielfeld vor der Turnhalle

Das Gelände darf nur über den Eingang am Schulleitungsparkplatz/Helgastraße oder über den Arkadengang/Tartanbahn betreten werden.

In allen anderen Bereichen des Außengeländes gilt Aufenthaltsverbot.

Ein paar Hinweise zum Ablauf:

– die Unterrichtsräume sind vorab nach den bekannten hygienischen Prinzipien vorbereitet,

– nur die Kolleg*innen wechseln die Unterrichtsräume, die Schüler*innen verbleiben den ganzen  

   Vormittag im gleichen Raum,

– auf dem gesamten Schulgelände bitten wir um die Einhaltung der gängigen Hygieneregeln,

   insbesondere dem Tragen von Mund-Nasen-Schutz,

– die Aufteilung der Klassen bzw. Kurse (Oberstufe) ist erfolgt,

– die Pausen werden zeitlich versetzt durchgeführt,

– die Unterrichtsinhalte orientieren sich an den Fächern der unterrichtenden Kolleg*innen,

   insbesondere am ersten Tag erfolgt zudem eine Einführung in die Hygienevorschriften und

   Wegenutzung.

Homeschooling

Durch die fortlaufende Notbetreuung, die Intensivierung des Präsenzunterrichts, den verkürzten Korrekturzeiten im Abitur und der Abschlussarbeiten Jg.10  werden einige Kolleg*innen den Verpflichtungen im Bereich des digitalen Unterrichtens bzw. des Homeschoolings nur noch in reduzierter Form nachkommen können. Wir bitten um ihr Verständnis.

Mediennutzung im digitalen Unterricht:

Wie Sie sicherlich feststellen konnten, nutzt das Kollegium derzeit eine Vielzahl von Plattformen und digitalen Diensten. Das mag aus Ihrer Perspektive bisweilen chaotisch wirken. Für uns als Schule ist diese Vielfalt aber ein wichtiges Erprobungsfeld, mittelfristig streben wir eine Vereinheitlichung an.

Leistungsbewertung:

Bislang konnten wir Ihnen/euch nur für die Oberstufe und die Jahrgänge 9 und 10 Aussagen zu der Erstellung der Zeugnisnoten zusenden. Für die anderen Jahrgänge liegen uns bislang keine neuen Informationen vor.

Bitte besprechen Sie als Familie, wie wichtig es ist, dass die gängigen Hygieneregeln auf dem Schulweg und dem Schulgelände eingehalten werden

Mit dem Beginn des Präsenzunterrichts für alle Schüler*innen gehen wir gemeinsam einen weiteren Schritt in die Richtung Normalisierung unseres Alltags

Wir freuen uns auf die Schüler*innen und hoffen durch verantwortliches Handeln auf allen Seiten,

die gesundheitlichen Risiken so gering wie möglich zu halten.

Im Namen aller Kolleg*innen, Peter Gathen und das SL-Team